M1

M1 für Symbian

Android-Oberfläche auf dem Symbian-Handy

Mit M1 schmücken Google-Fans Nokia- oder Samsung-Handys mit dem Android-Startbild. Die Software kopiert das charakteristische Startbild und stellt die Verknüpfungen der Programme in einer der Android-Oberfläche täuschend ähnlichen Weise dar. Die...Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • verändert das Aussehen
  • große und gut lesbare Uhrzeit

Nachteile

  • Batteriefresser
  • kein zusätzlicher Mehrwert

Durchschnittlich
6
Mit M1 schmücken Google-Fans Nokia- oder Samsung-Handys mit dem Android-Startbild. Die Software kopiert das charakteristische Startbild und stellt die Verknüpfungen der Programme in einer der Android-Oberfläche täuschend ähnlichen Weise dar. Die Navigationsfunktionen des Symbian-Systems bleiben dabei bestehen.

M1 emuliert nur das so genannte Look and Feel von Google-Handys. Der Launcher zeigt das typische Hintergrundbild mit Uhr der Android-Oberfläche. Auch der Zugriff auf die einzelnen Anwendungen erfolgt über Android-typische Icons. Verknüpfungen fügt man beliebig hinzu, löscht die Symbole oder ordnet sie neu an.

Fazit
Mit M1 verwandelt man ein Nokia- oder Samsung-Handy optisch in ein Google-Handy. Das Programm bietet auf den Geräten mit Touchscreen keinen zusätzlichen Mehrwert. Wer die Symbian-Rubriken gewohnt ist, muss sich ein wenig umgewöhnen, da M1 bei der Anordnung von Icons nicht zwischen Anwendungen oder Systemeinstellungen unterscheidet.

Top downloads Themes für symbian

M1

Download

M1 1.01

Nutzer-Kommentare zu M1

Gesponsert×